Brazilian-German family trees Search

Documents

» Show All     «Prev «1 ... 522 523 524 525 526 527 528 529 530 ... 533» Next»

Loading...





Todesanzeige von Jakob Ruppenthal

Participação de falecimento de Jakob Ruppenthal
"Er verheiretete sich mit Wilhelmina Hanauer am 8 Januar 1860. Seine Beschäftigung drüben war Achatsteinbohren. Schon im nächsten Jahre am 14 April 1861 wanderten sie über den Hafen von Antuerpen mit dem Segelschiff Thea nach Brasilien aus, wo sie nach 63tagiger sturm- und gefahrvoller Fahrt im Hafen von Rio Grande do Sul anlangten. Sie liessen sich in Riotal, Munizip Venancio Aires nieder, mitten im Urwald, wo ihnen mit als erste Pioniere eine harte Zukunft winkte. Später übersiedeltensie nach Linha Brasil über, wo sie ihre eigene Ezistenz vor 7 Jahren aufgaben, wonach sie zu ihren Sohne Ernst zogen. Nachdem kamen sie zu dem Sohne Rudolf, wo die teure Gattin, mit welcher er 69 Jahre redlich Freud und Leid geteilt hatte, voriges Jahr starb. Die letzten 7,5 Monate seines lebens verbrachte er im Hause seines Sohnes João. Er erreichte ein Alter von 93 Jahre, 2 Monaten und 19 Tagen. Er hinterlässt 13 noch lebend Kinder; 8 Söhne und 5 Tochter, 103 Enkel, 180 Urenkel sowie 21 Ururenkel. Ausser der Gattin gingen 1 Tochter und 2 Schwiegersöhne ihm im Tode voraus."


DateNov 1930
PlaceCentro Linha Brasil, Venâncio Aires, Rio Grande do Sul, Brasil
Linked to

» Show All     «Prev «1 ... 522 523 524 525 526 527 528 529 530 ... 533» Next»




Site owned by Carlos A. Heuser  (©2004-2020) Data Protection Policy Software  TNG  (©2001-2020 Darrin Lythgoe)